Partner der Bayerischen Klima-Allianz

C.A.R.M.E.N. e.V.

Logo C.A.R.M.E.N. e.V.

Gemeinsame Erklärung mit dem Freistaat Bayern (PDF)

Mitglied seit: 7. Juli 2014

Vorstellung

Kontakt

  • C.A.R.M.E.N. e.V.
    Schulgasse 18
    94315 Straubing

Weiterführende links

C.A.R.M.E.N e.V.

Kurzportrait

C.A.R.M.E.N. e.V. ist seit seiner Gründung 1992 die Koordinierungsstelle für Nachwachsende Rohstoffe in Bayern und seit 2001 eine der drei tragenden Säulen des Kompetenzzentrums für Nachwachsende Rohstoffe mit Sitz in Straubing. Seit 2012 unterstützt C.A.R.M.E.N. zudem aktiv die Umsetzung der Ziele der Energiewende im ländlichen Raum.

Am 07. Juli 2014 ist C.A.R.M.E.N. e.V. als 28. Partner der Bayerischen Klima-Allianz beigetreten. Unterzeichnet wurde die „Gemeinsame Erklärung für eine Zusammenarbeit zum Schutz des Klimas“ anlässlich des Staatsempfanges zum C.A.R.M.E.N. – Symposium in Würzburg von Umweltminister Dr. Huber, Landwirtschaftsminister Brunner und Hermann Meyer, Vorstandsvorsitzender von C.A.R.M.E.N. e.V.

Aufgabenbereich

C.A.R.M.E.N. e.V.

Hilfe

C.A.R.M.E.N. e.V. bietet neutrale und fundierte Hilfe bei:

C.A.R.M.E.N. e.V. führt mehr als 30 Fachgespräche, Seminare, Foren und Symposien pro Jahr durch.

Ziele im Rahmen der Bayerischen Klima-Allianz

Im Rahmen der Bayerischen Klimaallianz wird C.A.R.M.E.N. e.V. im Verbund mit den Klima-Allianzpartnern weiterhin bei vielen Veranstaltungen, Seminaren und Beratungen über die ökonomisch sinnvollen, ökologisch nachhaltigen und technisch machbaren Anwendungen von nachwachsenden Rohstoffen für die energetische und industrielle Nutzung informieren und einen Treibhausgas-emissionsarmen Weg in die Zukunft weisen, in der ein weiter anwachsender Energiebedarf zunehmend mit erneuerbaren Energien gedeckt werden kann.

In Zusammenarbeit mit interessierten Bürgern, kommunalen Beauftragten, Wissenschaftlern und Vertretern der Wirtschaft werden Projektumsetzungen realisiert, bei denen sowohl ressourcenschonende und umweltfreundliche als auch wirtschaftliche Lösungen nicht nur modellhaften Charakter haben, sondern zur Standardlösung reifen sollen.

Bilder

Staatsempfang zum C.A.R.M.E.N. e.V.– Symposium in Würzburg

Bild vom Staatsempfang zum C.A.R.M.E.N. – Symposium in Würzburg

Der Bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber begrüßt C.A.R.M.E.N. e.V. als neues Mitglied der Bayerischen Klimaallianz

Dr. Marcel Huber begrüßt C.A.R.M.E.N. als neues Mitglied der Bayerischen Klimaallianz

(Bilder © C.A.R.M.E.N. e.V.)