Partner der Bayerischen Klima-Allianz

BayerischeR Fußball-Verband e.V.

Logo BFV

Mitglied seit: 15.11.2017

Gemeinsame Erklärung mit dem Freistaat Bayer (PDF)

Vorstellung

Kontakt

  • Bayerischer Fußball-Verband e.V.
    "Haus des Fußballs"
    Brienner Straße 50
    80333 München
    Tel.: 089-542770-0

Weiterführende Internetlinks

BayerischeR Fußball-Verband e.V.

Maßnahmen und Projekte

Der Bayerische Fußball-Verband engagiert sich bereits auf vielfältige Art und Weise für den Klimaschutz. Zum einen geht er mit gutem Beispiel voran und hat in der Sportschule Oberhaching (50-prozentige Beteiligung an der Sportschule in Oberhaching GbR) zur Reduzierung des Energiebedarfs die Flutlichtanlagen durch eine umweltfreundliche LED-Beleuchtungsanlage ersetzt, die im Durchschnittsbetrieb zu einem um 82,3% geringeren Strombedarf führt. Um diesen Ansatz in die Breite zu tragen, hat der BFV eine Partnerschaft mit der HUDSON GmbH geschlossen, die sich auf LED-Sportstättenbeleuchtung spezialisiert hat und den bayerischen Vereinen als kompetenter Ansprechpartner für die Realisierung solcher Projekte zu Verfügung steht. Auf diese Weise konnte der 1. FC Rieden unter anderem eine effiziente Flutlichtanlage realisieren und wurde dafür 2015 mit dem „Bürgerenergiepreis Oberpfalz“ ausgezeichnet. Als weiteren Anreiz für seine Vereine hat der BFV darüber hinaus im Frühjahr 2017 Umweltaktionen und Energiesparmaßnahmen in seinen Kriterienkatalog für die „Silberne“ bzw. „Goldene Raute“ aufgenommen. Mit diesem bayernweit bekannten und begehrten Gütesiegel können Fußballvereine ihre herausragende Vereinsarbeit dokumentieren. Ein Beitrag zu Energieeffizienz im Fußballverein in der Best Practice-Broschüre mit zwölf innovativen und herausragenden Vereinsprojekten sowie eine regelmäßige Bewerbung der Angebote und Berichterstattung zum Thema Klimaschutz und Einsparpotenziale runden das Verbands-Engagement ab.